Liberal-Islamischer Bund: Berliner Neutralitätsgesetz ist verfassungswidrig

Der Liberal-Islamische Bund e.V. (LIB) hat sich klar gegen das bestehende Neutralitätsgesetz positioniert und es in einer am Donnerstag (11. Januar 2018) verbreiteten Pressemitteilung als „verfassungswidrig“ bezeichnet. In der Meldung heißt es ebenfalls, der Vorstand des Vereins begrüße Bestrebungen im Senat nach einer Änderung des „Berliner Neutralitätsgesetzes“.

Muslimisches Forum Deutschland gegründet

Auf  Initiative der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) wurde das „Muslimische Forum Deutschland“ gegründet. Dies gab die KAS am heutigen Mittwoch (22.04.2015) in Berlin bekannt. Zu den Erstunterzeichnern gehören bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die man zum größten Teil durchaus als „fundamentalistisch-liberal“ bezeichnen kann. Doch die Zusammensetzung des Forums wirft Fragen auf und die veröffentlichte Gründungserklärung enttäuscht mehr, als sie begeistert. Der Name für das Forum ist bereits sehr unglücklich gewählt.