Kopftuchverbot für kleine Mädchen? Die Sicht eines muslimischen Vaters

Diskussion über ein mögliches Kopftuchverbot für kleine Mädchen an Schulen, Kitas oder anderswo geht an den Realitäten in Deutschland vorbei. Was mir allerdings bei der aktuellen Debatte dennoch fehlt, ist die Stimme muslimischer Eltern. Ich denke, das bringt vielleicht mehr Einblick in eine höchst komplizierte Welt, die nicht über Verbote definiert werden...

Buchbesprechung: Die Vereindeutigung der Welt — Über den Verlust an Mehrdeutigkeit und Vielfalt

In seinem kleinen, im Reclam-Verlag erschienenen, Büchlein „Die Vereindeutigung der Welt — Über den Verlust an Mehrdeutigkeit und Vielfalt” knüpft der bekannte Islamwissenschaftler Thomas Bauer thematisch an sein Buch „Kultur der Ambiguität” an. Bauer zeigt anhand verschiedener Punkte und Facetten, wie die Welt versucht, Uneindeutiges oder Mehrdeutiges zu entwirren und in eine...

Iran verstehen — Geschichte, Gesellschaft, Religion

Gerade mit Blick auf die jüngsten Entwicklungen und Ausschreitungen im Iran sind Bücher mit einem tiefer gehenden Verständnis für die Geschichte, Gesellschaft und Religion im Iran weiterhin Mangelware. Gerhard Schweizer hat sich dem Thema angenommen und entstanden ist ein Werk, das einen tiefen Einblick in die Probleme des iranischen Staats- und Gesellschaftssystems...

Buchkritik: Islam verstehen — Geschichte, Kultur und Politik von Gerhard Schweizer

In dem Sachbuch „Islam verstehen: Geschichte, Kultur und Politik” von Gerhard Schweizer geht es um ein tiefer gehendes und deutlich klareres Verständnis über den Islam und die Muslime. Haben Sie schon mal etwas von Gerhard Schweizer gehört? Mir war dieser Name bis zu einer segensreichen E-Mail ziemlich unbekannt. In der Nachricht wurde ich gefragt,...

Muslimisches Forum Deutschland gegründet

Das “Muslimisches Forum Deutschland” wurde gegründet. Eine Kritik widmet sich der Zusammensetzung und Konstruktion dieses Gebildes. Voraussage: keine Relevanz für Muslime. Auf Initiative der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) wurde das „Muslimische Forum Deutschland” gegründet. Dies gab die KAS am heutigen Mittwoch (22.04.2015) in Berlin bekannt. Zu den Erstunterzeichnern gehören bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die man zum größten...

FAZ: Muslime selbst schuld an NSU und Rechtsextremismus

In einem Leitartikel wird eine Täter-Opfer-Umkehr betrieben, die scharf zurückgewiesen und kritisiert werden muss. Nein: Die Opfer vom NSU sind nicht schuld daran, dass sie getötet wurden. Zu meiner Schulzeit, es war in der siebten Klasse, hatte unsere Lehrerin uns aufgetragen, eine Zeitung mitzubringen und vorzustellen. Ich entschied mich damals für die Frankfurter...