Hamburg: IGMG-Jugend hat neuen Chef

Der IGMG-Ableger in Hamburg hat einen neuen Jugend-Chef. Der sog. Islamische Jugendbund e.V. (IJB) und das Bündnis Islamischer Gemeinden in Norddeutschland e.V. (BIG) haben bereits am 25. November 2018, gemeinsam mit Vertretern der IGMG-Zentrale, einen neuen Vorsitzenden für den Jugendbereich bestimmt. Bei dem Treffen in der Hamburger Centrum Moschee wurde der bisherige Vorsitzende Baki Ince […]

Ausstellung „Die blaue Stunde“ von Khaled Barakeh

Das Museum für Kunst und Gewerbe (MKG) in Hamburg zeigt im Rahmen der „Tage des Exils“ in einer Ausstellung auch verschiedene und exklusive Werke von Khaled Barakeh.

Staatsvertrag in Hamburg: Die SCHURA braucht einen Neustart!

Vertreter aus Mitgliedsvereinen der SCHURA Hamburg haben erneut am Al Quds Tag in Berlin teilgenommen. Dies geht aus einer Antwort des Hamburger Verfassungsschutzes gegenüber mehreren Hamburger Medien hervor. Gleichzeitig sind in sozialen Netzwerken Bilder aufgetaucht, die verschiedene Akteure, aus dem Umfeld des Islamischen Zentrum Hamburg (IZH, sog. Blaue Moschee) und der bei ihr angesiedelten Islamischen […]

Wahlen bei der DITIB Nord – Kölner Zentrale konnte sich nicht durchsetzen

Rückblick: In den Räumlichkeiten der DITIB Zentrum Moschee fand am Sonntag (1. April 2018) die 3. ordentliche Mitgliederversammlung der Islamischen Religionsgemeinschaft DITIB Hamburg und Schleswig-Holstein (DITIB Nord) statt. Bei der Mitgliederversammlung konnte sich der DITIB Bundesvorstand mit zentralen Anliegen nicht durchsetzen.

Ususmango im Nochtspeicher: Hamburg liebt Rebell – Rebell liebt Hamburg

Beim vierten Anlauf hat es – mit ein bisschen Unterstützung des Künstlers – auch endlich mal mit einer Show eines Rebells geklappt. Ususmango hat die Bühne des Hamburger Nochtspeichers gerockt. Ein kleiner Nachbericht.

Rückblick: SCHURA-Tagung – 5 Jahre Hamburger Vertrag mit muslimischen Verbänden

Die SCHURA Hamburg hat eine öffentliche Tagung zum Hamburger Vertrag mit den muslimischen Verbänden abgehalten. In zwei Inputvorträgen und mehreren Panels wurde der mutmaßliche Erfolg des vor gut fünf Jahren unterzeichneten Vertrages diskutiert. Ein ausführlicher Nachbericht.

Rückblick: NMA-Themenabend mit Johannes Kahrs (SPD)

Beim monatlichen Themenabend des Netzwerks Muslimischer Akademiker (NMA) war diesmal der Bundestagsabgeordnete für Hamburg-Mitte, Johannes Kahrs (SPD), zu Gast. Die Veranstaltung fand im Kuppelraum der Hamburger Centrum Moschee statt. Ein kleiner Nachbericht.

Nihat Hatipoğlu Hamburg’ta sevenleri ile buluştu

Pazar günü (04.03.2018) Steilshoop Armada Event Saal’da Televizyon ve Sahur programlarıyla tanınan saygın ilahiyatçı Prof. Dr. Nihat Hatipoğlu sevenleriyle buluştu. Diyanet İşleri Türk İslam Birliğine (DITIB) bağlı Hamburg Mescidi Aksa Camii’nin düzenlediği programa yaklaşık 500 kişi katıldı. Program esnasında çokça duygulu anlar yaşandı.

SCHURA Hamburg: Mehr Heuchelei als Einheit und Zusammenhalt

Auf der Facebook-Seite der SCHURA Hamburg, auf dem privaten Profil von Mustafa Yoldaş und einiger weiterer Vorstandsmitglieder der SCHURA wurde gestern Abend konzentriert ein Bild geteilt. Es soll „Einheit und Zusammenhalt“ beim SCHURA-Vorstand darstellen.

Zeytindalı und Ich

Es ist Sonntagfrüh. Das morgendliche Licht vor Sonnenaufgang bahnt sich sehr langsam seinen Weg. Der alte Mann (69) hat gerade mit vielen Muslimen gemeinsam das Morgengebet in einer Moschee im Hamburger Stadtteil Billstedt verrichtet. Es ist eine DITIB-Moschee. Hier haben sich verschiedene Menschen aus dem gesamten Stadtgebiet getroffen. In einer Art Kampagne findet jede Woche […]