Akif Sahin inspiriert durch Vielfalt

TagFasten

Fasten lässt dich erkennen, was wirklich wichtig ist!

Fasten im Ramadan ist uns eine von Allah (swt) aufgetragene Pflicht. Im Quran findet das Thema an vielen Stellen Erwähnung. Ebenso auch in der Sunna des Propheten Muhammad (saw). Als Menschen suchen wir jedoch immer weiter nach neuen Antworten, um zu verstehen, warum uns etwas als Gebot durch Allah (swt) aufgetragen wurde. Es mag für einen einfachen Muslim ausreichen, wenn die Antwort lautet:...

Warum ist der Ramadan so wichtig?

Immer wieder wird die Frage gestellt, warum der Monat Ramadan für Muslime so wichtig ist. Dieser Beitrag soll zu den wichtigsten Gründen einen Überblick geben. Zusammengefasst lassen sich Folgende Punkte festhalten: Der Quran wurde im gesegneten Monat Ramadan offenbart,das Fasten im Monat Ramadan wurde den Muslimen als Pflicht auferlegt,die Nacht des Schicksals (Qadr-Nacht), welche segensreicher...

Niyya, Sahur und Iftar

Fasten ist keine Angelegenheit die man auf die leichte Schulter nimmt. Als Muslim muss man sich dem Ernst der Lage bewusst werden. Fasten ist eine gottesdienstliche Handlung (ʿIbāda). Ebenso wie andere Gottesdienste ist auch hier die Absicht eine wichtige Voraussetzung, um diesen Gottesdienst überhaupt für das Wohlgefallen Allahs tun zu können. Wer fastet, ohne vorher seine Absicht richtig...

Fasten im Monat Ramadan: Für Wen ist es eine Pflicht?

Grundsätzlich gilt: Das Fasten ist allen Muslimen vorgeschrieben, die bei Verstand und reif sind. Alle Muslime heißt sowohl Frauen als auch Männer müssen im Monat Ramadan fasten. Bei Verstand heißt, dass sie geistig auf mindestens einem durchschnittlichen Niveau sind und vor allem zwischen gut und böse unterscheiden können. Reif bedeutet, dass der Muslim sich bereits in der Pubertät befindet oder...

Ramadan 2018 – Infos und Termine

Der gesegnete Monat Ramadan steht endlich vor der Tür und beginnt am Mittwoch, den 16. Mai 2018. Der Mittwoch ist damit der erste Fastentag des Ramadan 2018. Das erquickende Gebet im Ramadan (Taraweeh; Qiyam ul lail; Nachtgebet) wird deshalb das erste Mal in der Gemeinschaft am Dienstag, den 15. Mai 2018 verrichtet. Informiert euch am Besten rechtzeitig, in eurer eigenen und örtlichen Moschee.

Gottesdienstliche Handlungen (ʿIbādat) sind eine Pflicht für jeden Menschen

Das Gebet in der Gemeinschaft ist eine gottesdienstliche Handlung (Ibada)

Der Mensch wurde von Allah (swt) erschaffen, damit er gottesdienstliche Handlungen (ʿIbādat) verrichtet. Alle Lebewesen im gesamten Universum haben die Pflicht ihre ʿIbādat zu verrichten und so Allah (swt) zu dienen. Unter den Schöpfungen nimmt der Mensch dabei jedoch eine besondere und wichtige Stellung ein. Allah (swt) wendet sich durch den Qurʾān al Karim nämlich direkt an den Menschen.

Akif Sahin inspiriert durch Vielfalt

Über Akif Sahin

Blogger Akif Sahin aus HamburgAkif Sahin arbeitet als Spezialist für Suchmaschinen-Marketing (SEO/SEA) bei einem Träger der freien Jugendhilfe in Hamburg. Er ist Blogger, Social Media und SEM Experte und engagiert sich mit seiner Arbeit und in seiner Freizeit für eine bessere Gesellschaft.

Neue Beiträge

Neue Kommentare