Warum ist der Ramadan so wichtig?

Immer wieder wird die Frage gestellt, warum der Monat Ramadan für Muslime so wichtig ist. Dieser Beitrag soll zu den wichtigsten Gründen einen Überblick geben. Zusammengefasst lassen sich Folgende Punkte festhalten: Der Quran wurde im gesegneten Monat Ramadan offenbart, das Fasten im Monat Ramadan wurde den Muslimen als Pflicht auferlegt, die Nacht des Schicksals (Qadr-Nacht), […]

Fasten stärkt die Barmherzigkeit, die Hilfsbereitschaft und das Mitgefühl

Ein Individuum, das in seinem ganzen Leben nicht gehungert hat, wird niemals verstehen, wie es den ganzen hilfsbedürftigen Menschen, z.B. den Armen und Obdachlosen‚ ergeht. Ein Individuum aber welches fastet versteht das Leid dieser Menschen dafür umso besser und kann tief in seinem Herzen die Schwere und Not besser nachempfinden.

Kapitel 39: Sura az-Zumar

Aus der heute abgeschlossenen Lesung der Sura az-Zumar, dem 39. Kapitel des Qurʾān, eine kleine persönliche Auswahl an Āyāt.