Hessen bereitet den Abschied vom Islamischen Religionsunterricht vor

Das Land Hessen hat angekündigt die Ausweitung des Islamischen Religionsunterrichtes an staatlichen Schulen vorerst zu stoppen. Als Sündenbock dafür dient der zuletzt ziemlich stark in die Kritik geratene Verband DITIB bzw. ihr Ableger und Landesverband DITIB Hessen. Dieser habe nach Angaben des zuständigen Kultusministers Alexander Lorz (CDU) nicht glaubhaft gemacht, dass es unabhängig von der […]