Zeytindalı und Ich

Es ist Sonntagfrüh. Das morgendliche Licht vor Sonnenaufgang bahnt sich sehr langsam seinen Weg. Der alte Mann (69) hat gerade mit vielen Muslimen gemeinsam das Morgengebet in einer Moschee im Hamburger Stadtteil Billstedt verrichtet. Es ist eine DITIB-Moschee. Hier haben sich verschiedene Menschen aus dem gesamten Stadtgebiet getroffen. In einer Art Kampagne findet jede Woche […]

Ein Abschied.

„Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist.“ – Mit diesen Worten habe ich ein Abschiedsessen eingeleitet. Meine private Situation lässt es für das nächste Jahr nicht mehr zu, mich im Bereich des Mentoring von Jugendlichen ehrenamtlich zu engagieren. Deshalb habe ich alle laufenden Betreuungen in die Hände von fähigen Menschen übertragen und mich verabschiedet.