Islambeauftragte: Eine Idee für eine inklusive Gesellschaft

Wie kann der Staat in einen besseren Dialog treten und einen besseren Umgang mit den Muslimen erreichen. Eine Idee könnte die Schaffung von Islambeauftragten sein. Ein paar grundsätzliche Gedanken dazu liefert Akif Sahin.

Der Deutsche Islam: Wiedergeburt der Zahiriten

Der folgende Beitrag wurde am 17. April 2012 verfasst und am gleichen Tag auf dem Blog veröffentlicht. Der Beitrag wurde inspiriert durch die Bücher von Prof. Dr. Faruk Beşer, dessen Schriften zu diesem Zeitpunkt sehr stark verschlungen wurden. Der vorliegende Text beschreibt eine bald vorliegende Kehrtwende im Wachstum des Salafismus in Deutschland und dem Bevorstehen einer neuen wachsenden Gefahr von muslimischen Analphabeten. Gleichzeitig gibt der Text Hoffnung für eine gute Zukunft des Islam in Deutschland. Er wird an dieser Stelle noch einmal, ungekürzt und unverändert, veröffentlicht.

Salafismus-Tagung der Schura Hamburg: Endlich ein innerislamischer Dialog?

Mit dem Versprechen einer „Auseinandersetzung aus islamischer Perspektive“ wurde von der Schura Hamburg am Samstag (29.11.2014) ein kleines Podium zum Thema Salafismus veranstaltet. Der Volljurist und Postdoc Çefli Ademi, der Islamwissenschaftler Muhammad Sameer Murtaza und der bekannte Prediger Abdelhay Fadil gingen aus verschiedenen Perspektiven auf Probleme und Lösungen in Bezug auf die Salafiyya ein. Fernab […]