Kapitel 45: Sura al-Dschathiya (die Knienden)

Die Sura al-Dschathiya (arabisch: الجاثية, die Knienden) ist das 45. Kapitel des Quran. Die Ayat (Verse) dieser Sura wurden in der mekkanischen Periode offenbart, vermutlich nach der Offenbarung der Verse der Sura ad-Duhan und vor der Offenbarung der Sura al-Ahkaf. Dieses Kapitel des Quran besteht aus insgesamt 37 Versen. Die Namensgebung verdankt diese Sura dem […]

Gebete der Engel: Vom eigenen Vermögen spenden

In einer als „sahih“ (authentisch) eingestuften Überlieferung vom Propheten Muhammad (saw) heißt es sinngemäß übersetzt: „Es gibt keinen Tag, wenn der Diener am morgen aufwacht, an dem nicht zwei Engel herunterkommen, von denen der eine sagt: „Oh Allah, gib dem Spendenden mehr!“ und von denen der andere sagt: „Oh Allah, gib dem Geizigen schaden!“ (Sahih […]

Niyya, Sahur und Iftar

Fasten ist keine Angelegenheit die man auf die leichte Schulter nimmt. Als Muslim muss man sich dem Ernst der Lage bewusst werden. Fasten ist eine gottesdienstliche Handlung (ʿIbāda). Ebenso wie andere Gottesdienste ist auch hier die Absicht eine wichtige Voraussetzung, um diesen Gottesdienst überhaupt für das Wohlgefallen Allahs tun zu können. Wer fastet, ohne vorher […]

Kapitel 39: Sura az-Zumar

Aus der heute abgeschlossenen Lesung der Sura az-Zumar, dem 39. Kapitel des Qurʾān, eine kleine persönliche Auswahl an Āyāt.