Akif Sahin inspiriert durch Vielfalt

KategorieNews

Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus gestartet

Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus - Müssen über Hass sprechen. Rassismus ist Gewalt im Kopf

Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus – Müssen über Hass sprechen. Rassismus ist Gewalt im Kopf Mord an Marwa el-Sherbini jährt sich zum zehnten Mal In diesem Jahr jährt sich der Mord an Marwa el-Sherbini zum zehnten Mal. Ich erinnere mich noch wie gestern an diese Tage. Mit einem breiten Netzwerk von Muslimen haben wir uns als Blogger und Personen des öffentlichen Lebens...

CLAIM fordert Einrichtung einer Expertenkommission „Anti-muslimischer Rassismus“

Als vor ein paar Wochen durch fast alle Medien die Forderung von Verbands-Funktionären nach einem „Islambeauftragten gegen anti-muslimischen Rassismus“ ging, habe ich auf Twitter darauf aufmerksam gemacht, dass eine solche Forderung zunächst einmal einen tatsächlichen Bedarf decken muss. Mein Vorschlag war ganz konkret, so wie beim Wunsch des Zentralrats der Juden in Deutschland und...

Ramadan 2019 – es geht los

Der Ramadan 2019 steht vor der Tür. Spätestens, wenn eine Provinzpolitikerin, die vorher im Ghetto das Sagen hatte und jetzt für die SPD Familienministerin spielen darf, in der Presse Stereotype über den Ramadan lanciert und Bullshit über kleine Kinder verbreitet, wissen auch die letzten Muslime, dass es endlich losgeht. Ramadan in Deutschland, das ist auch immer ein Kampf gegen Klischees. Alle...

Die NSU-Monologe kommen nach Hamburg

NSU-Monologe Plakat

Die NSU-Monologe kommen am 24. April 2019 in den Besenbinderhof in Hamburg. Zur Veranstaltung laden die drei muslimischen Organisationen Islamische Hochschulgemeinde (IHG), Netzwerk Muslimischer Akademiker (NMA) und das Bündnis der islamischen Gemeinden in Norddeutschland (BIG) ein. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen. Auch nach mehreren Jahren vor Gericht gibt es keine Aufarbeitung...

Stiftung gegen Rassismus für einen Beauftragten gegen Islamfeindlichkeit

In der Debatte um Forderungen nach einem bzw. einer Beauftragten gegen Islamfeindlichkeit hat sich jetzt auch die Stiftung gegen Rassismus eingeschaltet. Die Stiftung positioniert sich dafür und sieht einen konkreten Nutzen in der Schaffung einer solchen Position. „Die Einrichtung einer oder eines Beauftragten gegen anti-muslimischen Rassismus wäre eine wichtige Maßnahme, um den Stellenwert...

Deutschpflicht für ausländische Imame: Hamburger Senat prüft rechtliche Lage

Das Thema Deutschpflicht für Imame aus dem Ausland ist ein Reizthema, auch weil es einen sensiblen Bereich der religiösen Selbstbestimmung muslimischer Gemeinden betrifft. Forderungen nach einer Deutschpflicht werden aber nicht nur aus dem rechten Rand, sondern auch von der politischen Mitte gestellt. Entsprechendes konnte man jetzt auch in Hamburg beobachten, wo die Bürgerschaft am 27. März 2019...

Bundeswehr: Jüdische und muslimische Seelsorger sollen kommen

Das seelsorgerische Angebot in der Bundeswehr soll schrittweise ausgebaut werden – insbesondere für jüdische und muslimische Soldaten. Dies teilte das Bundesverteidigungsministerium am Dienstag (2. April 2019) in Berlin mit. Erstmals seit 100 Jahren sollen auch wieder Militär-Rabbiner eingesetzt werden. Auslöser ist der wachsende Anteil muslimischer und jüdischer Soldaten innerhalb der...

Zentralrat fordert Beauftragten gegen Islamfeindlichkeit / Straftaten gegen Muslime weiterhin sehr hoch

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland fordert einen Bundesbeauftragten gegen Islamfeindlichkeit. Hintergrund sind die anhaltenden und zunehmenden gewalttätigen Angriffe auf Muslime. Die Bundestagsabgeordnete Ulla Jelpke, Innenexpertin der Linken, fordert der Hetze gegenüber Muslimen entschieden entgegenzutreten. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, hat angesichts der...

CLAIM: Zwei neue Publikationen zu Islamfeindlichkeit verfügbar

CLAIM, die Allianz verschiedener Initiativen und Vereine gegen Islamfeindlichkeit und anti-muslimischen Rassismus, hat zwei Publikationen zum Thema Islamfeindlichkeit auf ihrer Website kostenlos zum Herunterladen bereitgestellt. In der Publikation „Forschungszugänge zum Themenfeld Islam-/Muslimfeindlichkeit und Antimuslimischer Rassismus. Eine Bestandsaufnahme“ von Anne Schönfeld geht...

Antiziganismus: Expertenkommission nimmt Arbeit auf

In Deutschland sind Sinti und Roma auch weiterhin tagtäglich Stereotypen und Vorbehalten ausgesetzt. Die Diskriminierung von Menschen, die dieser Minderheit angehören, hat System und liegt auch an institutionell verankertem Rassismus. In Nazi-Deutschland waren Sinti und Roma ebenfalls, wie die Deutschen Juden, Opfer von Massenmord und Massendeportation. Viele Sinti und Roma verloren ihr Leben in...

Akif Sahin inspiriert durch Vielfalt

Über Akif Sahin

Blogger Akif Sahin aus HamburgAkif Sahin arbeitet als Spezialist für Suchmaschinen-Marketing (SEO/SEA) bei einem Träger der freien Jugendhilfe in Hamburg. Er ist Blogger, Social Media und SEM Experte und engagiert sich mit seiner Arbeit und in seiner Freizeit für eine bessere Gesellschaft.

Neue Beiträge

Neue Kommentare