Staatsvertrag in Hamburg: Die SCHURA braucht einen Neustart!

Vertreter aus Mitgliedsvereinen der SCHURA Hamburg haben erneut am Al Quds Tag in Berlin teilgenommen. Dies geht aus einer Antwort des Hamburger Verfassungsschutzes gegenüber mehreren Hamburger Medien hervor. Gleichzeitig sind in sozialen Netzwerken Bilder aufgetaucht, die verschiedene Akteure, aus dem Umfeld des Islamischen Zentrum Hamburg (IZH, sog. Blaue Moschee) und der bei ihr angesiedelten Islamischen […]

Präventionsprojekt: Fördermittel der Stadt Hamburg für SCHURA-Website und Firma von Vorstandsmitglied?

Wohin fehlende Transparenz bei wichtigen Entscheidungen führen kann, wissen viele PR-Experten. Die ordentliche Darstellung von Sachverhalten, vor allem ohne Raum für Spekulationen, gehören zum 1 mal 1 der Öffentlichkeitsarbeit. Die Thematik kommt aber bei muslimischen Verbänden und Vereinen oft nicht an. Es wird einfach vernachlässigt und für nicht wichtig erachtet. Stattdessen versuchen solche Organisationen nur […]

Bekir Alboğa: Das große Islam-Missverständnis

Ich möchte auch meine 50Cent, also meine ausdrücklich persönliche Meinung, in der aktuellen Debatte um Bekir Alboğa und seine Kanditatur für einen Kandidatenplatz bei der AKP (Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung) in der Türkei loswerden. Auch, weil Seiten wie TurkishPress den Kritikern vorwerfen, sie seien neidisch auf Alboğa. Nein, ich bin nicht neidisch. Ich bin […]

Kopftuchverbot für kleine Mädchen? Die Sicht eines muslimischen Vaters

Die aktuelle Diskussion um ein mögliches Kopftuchverbot für kleine Mädchen geht an den Realitäten in Deutschland vorbei. Was mir allerdings bei der aktuellen Debatte dennoch fehlt, ist die Stimme muslimischer Eltern. Ich denke, das bringt vielleicht mehr Einblick in eine höchst komplizierte Welt, die nicht über Verbote definiert werden kann. Ein sehr persönlicher Einblick.

DITIB und die Spenden für die Zentralmoschee in Köln

Spenden sind ein unverzichtbarer Teil der Finanzierung von muslimischen Vereinen, Moscheen und Organisationen. Allerdings fehlt in fast allen Fällen die Transparenz. Vielen Spendern bleibt unklar, wofür sie genau spenden und welcher Teil des Geldes wofür genau ankommt. Ein aktuelles Beispiel dafür, wie man es nicht machen sollte, liefert der Dachverband DITIB. Ein persönlicher Kommentar mit […]

Koran erklärt im Deutschlandfunk: Beitrag fordert Intoleranz gegenüber Muslimen

Die Sendereihe „Koran erklärt“ im Deutschlandfunk gehört zu meinen liebsten Programmen im öffentlich-rechtlichen Hörfunk. Mit der Sendereihe haben die Macher durchaus einen Coup gelandet, weil sie kontroversen Erläuterungen und Diskussionen zu Koran-Versen und Suren einen Raum geben, den es so bisher in Deutschland nicht gab. Gleichzeitig profitieren die Hörerinnen und Hörer von Beiträgen, die fundiert […]

SCHURA Hamburg, die IGMG und Mustafa Yoldaş: Rücktritt? Bitte die Anderen zuerst!

Ich mag Mustafa Yoldaş. Als Mensch ist er eigentlich richtig nett, als Funktionär eine Niete und als Schura-Vorsitzender schon länger untragbar. Und dennoch: Der Mann nötigt mir immer wieder Respekt ab, weil er überhaupt im Amt bleiben konnte. Am 28. Juni 2017 habe ich das letzte Mal Mustafa Yoldaş, der Führung der IGMG und des […]