Eren Güvercin im Gespräch über Imame, Imamausbildung, muslimische Verbände und das neue Islamkolleg in Osnabrück

Über Instagram-Live haben Eren Güvercin und ich bereits am 19. März 2021 ein Gespräch über Imame, Imamausbildung und das neue Islamkolleg in Osnabrück geführt. Dabei sind verschiedene Sichtweisen, aktuelle Probleme der Imamausbildung, die Haltung der muslimischen Verbände und die Sorgen sowie Probleme bei der Etablierung einer Imamausbildung angesprochen worden. Im Folgenden handelt es sich um ein ungekürztes Reupload des Gesprächs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Gespräch mit Eren Güvercin über Imame, Imamausbildung und das Islamkolleg in Osnabrück

Zur Person

Eren Güvercin ist 1980 in Köln geboren und arbeitet als freier Journalist und Publizist. Er gehört der vierten Deutschen Islamkonferenz (DIK) an und ist Gründungsmitglied der Alhambra Gesellschaft. Aktuell ist Güvercin als Projektleiter beim Projekt “Muslim Debate” der Alhambra Gesellschaft tätig.

Blog von Eren Güvercin: https://erenguevercin.wordpress.com/

Alhambra Gesellschaft: https://alhambra-gesellschaft.de/

Muslim Debate: https://muslimdebate.de/