EVA-L09C432B502: Neue Systemaktualisierung für das Huawei P9

Huawei hat für sein Smartphone P9 eine kombinierte Systemaktualisierung veröffentlicht. Die neue Version mit der Bezeichnung EVA-L09C432B502 umfasst insgesamt zwei Patches. Bei bei den Patches handelt es sich um Updates für die Systemsicherheit. Es werden keine neuen Funktionen hinzugefügt.

Patch 1 erhöht die Sicherheit, indem es die im April 2018 veröffentlichten Google-Sicherheitspatches installiert. Patch 2 erhöht ebenfalls die Sicherheit, indem es die im März 2018 veröffentlichten Google-Sicherheitspatches installiert.

Auf meinem eigenen P9 dauerte die Installation insgesamt knapp 12 Minuten. Nach dem die Installation angestoßen wurde, wird das Gerät im Update-Modus neugestartet. Nachdem die Installation der Systemupdates erfolgt ist, startet das Gerät erneut. Dieser Neustart hat einen größeren Moment (etwa 8 Minuten) gedauert. Bis das Huawei P9 wieder einsatzbereit war, verging deutlich erkennbar viel Zeit. Auf dem Display wurde für längere Zeit das Huawei Logo abgebildet. Nicht verzweifeln und geduldig warten. Auf keinen Fall einen Neustart erzwingen, dabei könnten sonst auch Daten verloren gehen.

Huawei empfiehlt vor dem Update und dem einspielen der Patches ausdrücklich ein Backup anzufertigen. Zwar werden keine persönlichen Daten gelöscht, aber ein Systemausfall ist immer möglich.

Veröffentlicht von Akif Sahin

Akif Sahin - Autor, Blogger und Islam-Experte. inspiriert durch Vielfalt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.