WordPress

Wordpress 4.4.2: Sicherheits- und Wartungs-Release

Die Version 4.4.2 des beliebten Blog-CMS Wordpress wurde am heutigen Montag (02.02.2016) zum Download freigegeben. Die aktuelle Wordpress-Version 4.4.2 schließt mehrere bekannt gewordene Sicherheitslücken. Die Wordpress-Macher raten Nutzern früherer Versionen von Wordpress dringend zu einem Update auf die aktuelle Version 4.4.2.

Bei den Sicherheitslücken soll es sich laut offiziellem Blogeintrag um eine sogenannte XSS-Lücke und eine Sicherheitslücke bei Weiterleitungen handeln. Außerdem wurden weitere 17 bekannte Fehler (Bugs) in den Vorgängerversionen behoben. Darunter befinden sich auch zwei Fehler mit Bezug zur Seitenbezeichnung. Fehlerhafte Links zu älteren und neueren Einträgen auf der Wordpress-Hauptseite sollen nun ebenso wenig vorkommen, wie falsch verschachtelte und falsch geordnete Kommentare. Eine detailliertere Auflistung zu den Fehlerbehebungen findet sich im Wordpress-Codex.

Wordpress 4.4.2 kann wie immer über www.wordpress.org heruntergeladen werden. Bestehende Wordpress-Installationen können auch über das Wordpress Backend oder über die Auto-Update Funktion aktualisiert werden.

Tags
Mehr

Akif Sahin

Akif Sahin | Blogger, Muslim, Speaker und SEM-Experte aus Hamburg | Schreibt zu analogen und digitalen Themen wie Social Media, (Online-)Marketing, Feuilleton und WordPress.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close