In Andenken an den berühmten Jazz-Klarinettisten und Bandleader Benny Goodman heißt die neue und aktualisierte Version des beliebten Blog- bzw. Content-Management-Systems (CMS) WordPress einfach nur „Benny“. Das neue WordPress 4.0 steht bereit zum Download oder zum Update über das WordPress Dashboard. Die neue Version bringt einige interessante Verbesserungen mit.

Im Fokus der Entwickler stand vor allem die Benutzerfreundlichkeit für Autoren. So bietet WordPress 4.0 einen verbesserten Editor sowie eine verbesserte Verwaltung für Mediendateien. Außerdem können sog. eingebettete Medien (embeds) jetzt gleich nach dem Eingeben des Links (z.B. ein YouTube Video) im Editor betrachtet werden. Ein separater Klick auf die Vorschau entfällt.

Auch die Suche nach Plugins wurde von den Machern von WordPress verbessert. Insgesamt wurde auch wieder unter der Haube einiges verbessert und verändert. Details zu den neuen Funktionen gibt es in dem Video der Macher von WordPress sowie auf der Core-Seite.